Saniertes Reihenmittelhaus mit Wintergarten in Lindweiler im Bieterverfahren (Erbpacht)

Dieses im Jahre 2014 renovierte Reihenmittelhaus wurde 1975 erbaut und bietet einem 2 Personen-Haushalt oder der kleinen Familie mit seiner Wohnfläche von ca. 94 m² ausreichend Raum zum Wohnen. Das Kellergeschoss umfasst eine wohnlich genutzte Nutzfläche von ca. 42 m². Das Haus verfügt im Erdgeschoss über einen großzügigen Wohn-/Essbereich mit offener Küche (Marke Nolte, aus 2016, kann erworben werden), welcher sich von der Vorder- bis zur Rückseite des Hauses erstreckt. Im Erdgeschoss befinden sich ferner ein Flur mit Garderobenecke und ein Gäste-WC mit Fenster. Vom Wohnzimmer aus besteht der Zugang zu dem 2021 neu angelegten Wintergarten mit anschließendem Garten in Ost-Ausrichtung. Im Garten befindet sich ein Gartenhaus sowie ein Unterstand (evtl. für Fahrräder). Im Obergeschoss befinden sich 2 Schlafräume, ein kleineres Kinder- bzw. Bürozimmer, ein Flur sowie ein modernes Fensterbad mit Badewanne und Dusche. Das Kellergeschoss ist voll ausgebaut. Der Keller bietet Ihnen noch 2 weitere Nutzräume, ein Duschbad sowie eine Treppe in den Wintergarten. Zum Haus gehört des Weiteren eine Einzelgarage im unweit gelegenen Garagenhof. Zuletzt wurde das Haus 2014 umfassend saniert. Zu den Sanierungsmaßnahmen gehörten unter anderem:
– Verlegung neuer Laminatböden
– Erneuerung der Bäder
– Einbau einer neuen Gas-Zentralheizung
– Neue Dacheindeckung
Darauf folgten 2021:
– Sanierung des Gäste-WCs
– Sanierung des Kellerbades
– Anbau des Wintergartens
– Errichtung einer TV-Wand aus Rigips

ERBBAURECHT: Dieses Erbpachtgrundstück wird von der Stadt – Köln (kein Kirchenland!) über 99 Jahre zur Verfügung gestellt. Der Erbbaurechtsvertrag läuft noch bis 2069 (jährlich ca. 883,91€), in aller Regel wird dieser anschließend auf weitere 99 Jahre verlängert. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, unabhängig von dem Zeitpunkt und der verbleibenden Erbpachtrestzeit das Grundstück von der Stadt – Köln zusätzlich käuflich zu erwerben. Anfragen zu Kaufpreisinformationen sind von dem Erbpachtnehmer separat zu stellen. VORTEIL: Sie müssen keinen Kaufpreis für das Grundstück leisten und können dadurch alle verfügbaren Mittel in das Haus einbringen. RECHTSLAGE: Steuerlich wird das Haus auf dem Erbpachtgrundstück genauso behandelt wie ein Kaufgrundstück. Auch für die Vergabe von Finanzierungen gelten im Prinzip die gleichen Kriterien. Sie werden Eigentümer des Hauses und Besitzer des Grundstücks für die Dauer des Erbbaurechts. Gerne erläutern wir Ihnen weitere Einzelheiten. Rufen Sie uns an!

Menü